Willkommen bei den Rettungsschwimmern aus Neustadt am Rübenberge

Erste Eindrücke




Aktuelle News

14.01.2018 Sonntag

Trainingslager in Worpswede


Vom 12.01.2018 -14.01.2018 verbrachten 28 Jugendliche das Wochenende in Worpswede, um sich dort auf die Bezirksmeisterschaften vorzubereiten. Es wurde fleißig geschwommen und alle Disziplinen und Staffeln oft trainiert. Außerhalb des Hallenbades lernten die Kinder, wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung geht, wie man jemanden in die Seitenlage bringt oder wie ein Druckverband anzulegen ist. Am Abend wurde gespielt und die Kinder traten bei „Wetten, dass…?“ erfolgreich gegen die Betreuer an. Etwas müde, aber gut vorbereitet kehrten alle von dem erfolgreichen Wochenende zurück und sind nun gespannt auf den 27.01.2018. Dann finden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Springe statt. mehr


10.12.2017 Sonntag

Weihnachtsfeier im Jugendhaus


Mehl auf dem Boden, überall bunte Streusel, Kinder voller Zuckerguss, leckere Kekse, Waffeln und Kinderpunsch. So bunt und fröhlich sah die Weihnachtsfeier der DLRG Neustadt am 10.12.17 im Jugendhaus aus. Die Kinder haben fleißig Kekse gebacken und verziert. Zwischendurch wurde Billard gespielt und gebastelt. Gegen Abend kamen einige Eltern dazu und bei warmen Getränken und frisch Gebackenem ging der verschneite Abend zu Ende. mehr


29.11.2017 Mittwoch

Erfolgreiche Flächenprüfung


am 25./26.11.2017 bei den Teamdogs
Für Anne und Suki war es endlich soweit: die letzte Hürde auf dem Weg zum Rettungshundeteam stand an. Mit Helferin Christine und weiterer moralischer zwei- und vierbeiniger Unterstützung ging es am letzten Wochenende nach Thüringen zu den Teamdogs. Nach der theoretischen Prüfung zeigten die beiden am Samstag bei Dauerregen eine gute Leistung im Verweistest und in der Unterordnung.  Am Sonntag ging es dann bei fast arktischen Temperaturen in die Flächensuche. Auch hier zeigte sich: fleißiges Training zahlt sich aus - es gibt ein neues Rettungshundeteam im DRV! Herzlichen Glückwunsch den Beiden! Vielen Dank an die Teamdogs für die freundliche Aufnahme und die tolle Organisation, den Versteckpersonen – die bei dem Wetter nichts zu lachen hatten – und an die Prüfer Christina Wolke... mehr


28.10.2017 Samstag

FFW Kleinheidorn


Ein sehr spannendes und außergewöhnliches Training hatten wir am Dienstag zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr aus Klein Heidorn. Nachdem wir zunächst kurz die Rettungshundearbeit vorgestellt haben und danach mit einer Anzeige einen kurzen Einblick in die Welt des Hundes gewährt haben, waren wir ganz neugierig die von der Feuerwehr mitgebrachte Wärmebildkamera kennenzulernen. Die Funktionen und Möglichkeiten wurden uns erläutert und dann direkt in der Praxis getestet. Wir starteten einen kleinen Wettstreit: 3 Personen wurden in einem definierten Waldstück versteckt und die Kollegen der Feuerwehr haben in 2 Gruppen mithilfe der Wärmebildkamera und Menschenkette das Gebiet durchsucht und danach durfte sich Anne mit Suki unter Beweis stellen. Ergebnis: Gruppe 1 der Feuerwehr... mehr


25.10.2017 Mittwoch

Hundestaffel bei den jungen Naturfreunden


Am Samstag 21.10. hatten wir die Gelegenheit unsere Arbeit den jungen Naturfreunden aus Garbsen vorzustellen. 15 Kinder nutzten die Chance, zuerst unserem kurzen Vortrag über unsere Rettungshundearbeit zu lauschen und dann unsere Hunde live kennenzulernen. Die Kinder konnten unsere Hunde füttern, streicheln und sich der Herausforderung stellen, sich mit 2 Hunden im direkten Wettstreit zu messen: Wer findet 2 versteckte Personen schneller - Mensch oder Hund? Auch wenn die Kinder sich sehr gut geschlagen haben, unsere Hunde waren natürlich schneller :-)  Dies tat der guten Laune allerdings keinen Abbruch und wir bedanken uns ganz herzlich bei den jungen Naturfreunden für die herzliche Einladung sowie das tolle Geschenk!        mehr


Diese News sind auch als RSS-Feed abonnierbar. Wenn Sie einen Browser haben, welcher Live-Bookmarks unterstützt (z.B. Mozilla Firefox), oder einen RSS News-Reader benutzen, können sie sich die RSS-Datei hier herunter laden: