aktuelle Einsätze

24.07.2019 Mittwoch

 

Projekt "Sicheres Schwimmen und Sicherheit im Wasser"


„Sicheres Schwimmen und Sicherheit im Wasser“ – unter diesem Motto hat die DLRG Neustadt kürzlich an 2 Aktionstagen ein Rettungsschwimm-Projekt mit dem Balneon realisiert. Den Kindern wurde durch Aufzeigen von Rettungsschwimmtechniken einen Überblick über die Vielfältigkeit des Rettungsschwimmens vermittelt. Sie lernten dabei Techniken der Selbst- und Fremdrettung, das Schwimmen mit Kleidung und den Umgang mit Rettungsgeräten wie Gurtretter, Rettungsball oder Rettungsleine. Die verschiedenen Übungen zu den einzelnen Rettungsgeräten setzten die Teilnehmer mit Begeisterung um. Allen Teilnehmern wurde am Ende eine Urkunde und ein kleines Präsent überreicht. Interessierte Kinder, Gruppen oder Schulen, die solch einen Aktionstag auch einmal erleben möchten, können sich gerne per... mehr


21.05.2019 Dienstag

 

23 zu 5


Am vergangenen Mittwoch besuchte unsere Rettungshundestaffel die Leinelöschis in Bordenau. Für die 23 anwesenden Kinder gab es nicht nur jede Menge Infos über unsere Arbeit mit den Hunden, sondern natürlich durften sie  diese auch in Aktion erleben. 5 unserer Vierbeiner traten dazu stellvertretend an. Neben sich kuscheln und streicheln lassen sowie Leckerchen abstauben, zeigten die Vierbeiner auch wie man eine gefundene Person verweist und unterstützten bei dem anschließenden Wettkampf zur Rettungshundearbeit die einzelnen Teams. Wir bedanken uns bei der freiwilligen Feuerwehr Bordenau für die Einladung und ein großes Lob an die Kinder für ihre tolle Mitarbeit! mehr


18.05.2019 Samstag

 

Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus zu Besuch bei Rettungshundestaffel Neustadt a. Rbge.


Am 11.05.2019 durften wir Wiebke Osigus, SPD-Landtagsabgeordnete, einen Einblick in die Arbeit der Rettungshundestaffel geben. Drei Teams, mit unterschiedlichem Trainingsniveau, zeigten der Politikerin Ihr Können. Saskia und Flat Coated Retriever-Hündin Pepsi simulierten zunächst ein Anfänger-Team. Anna und ihre Australian Shepherd-Hündin Felí repräsentierten das fortgeschrittene Suchteam und Anne gab mit ihrer geprüften Hündin Suki einen praxisnahen Einblick in die Profi-Suche im Ernstfall. Die vermissten Personen werden im Idealfall nicht nur gefunden. Bei Bedarf wird erste Hilfe geleistet. Hierzu sind zahlreiche Theorieeinheiten nötig, um sich das dafür benötigte Fachwissen anzueignen. Dabei steht nicht nur die erste Hilfe für Mensch und Hund auf dem Lehrplan. Fachwissen u.A.... mehr


19.02.2019 Dienstag

 

BOS und Digitalfunkschulung 16+17.2.2019


Am Wochenende stand für unsere Rettungshundestaffel wieder Theorie auf dem Lehrplan, dieses Mal zum Thema Funken. Über 2 Tage  wurde theoretisch und auch mit praktischen Übungen das Wissen über das Funken aufgefrischt und vertieft - neu hinzugekommen ist  der Digitalfunk. Hierzu haben unsere Staffelmitglieder die Bescheinigung über die Teilnahme an der Digitalfunkausbildung gemäß Vorgaben des Landes Niedersachsen erhalten und dürfen nun offiziell den Digitalfunk in  ihrer Arbeit verwenden. Vielen Dank an unseren Einsatzleiter der Rettungshundestaffel Norbert , der  mit tollem Fachwissen und anschaulichen Erläuterungen ausgebildet hat! mehr


11.12.2018 Dienstag

 

Weihnachtsfeier der Hundestaffel


03.12.2018 - alte Grundschule Mardorf


Am ersten Advent haben wir unsere Hundeweihnachtsfeier ausgerichtet, was inzwischen schon Tradition hat. In diesem Jahr feierten wir in der alten Grundschule in Mardorf. Eingeladen waren alle Hundemenschen mit und ohne Hund, die Lust auf einen geselligen Nachmittag unter Gleichgesinnten hatten. Damit keine Langeweile aufkommt, konnten unsere Gäste eine Schnitzeljagd durch den Wald machen, Fotos von sich und Hund in weihnachtlicher Verkleidung machen lassen oder einfach miteinander klönen. Der Grill wurde den ganzen Nachmittag nicht kalt, Bratwurst und Punsch haben allen gut geschmeckt. Viele Gäste sind unserem Aufruf gefolgt, nicht mehr benötigte „Hundesachen“ bei uns abzugeben, die wir einem guten Zweck zuführen werden. Es war trotz des eher bescheidenen Wetters eine rundherum... mehr